Raucher haben weniger Hirn :-)

Lese da gerade im scienceticker, dass man herausgefunden haben will, dass Raucher weniger Hirn haben.

Zwei Bemerkungen hätte ich dazu:

  1. ist doch prima, der Staat wünscht sich doch (heimlich) dumme Bürger (die sind pflegeleichter), dann sollte aus dem Rauchverbot mal schnell ein Rauchgebot werden ;-)
  2. na und – wir Menschen nutzen ohnehin nur einige Prozent unseres Gehirn, da kann der ungenutzte Rest ruhig für’s Rauchen draufgehen.

Fazit (*ironie):
weiter rauchen oder als guter Bürger endlich damit anfangen!

.:.

Feel better!

Frank Obels

Frank Obels ist Berater, Coach und Trainer im Bereich Business-Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung. Du findest ihn auch auf Google+ und Facebook.

Auch interessant...

1 Antwort

  1. Fritz sagt:

    Ein interessanter Artikel zur angeblichen Nichtkompetenz des Bundes beim Nichtraucherschutz gibt es hier:

    http://www.readers-edition.de/2006/12/10/rauchverbot-zustaendigkeitsluegen-und-ausfluechte-eine-analyse/#3243

    Demnach beweist das verlinkte Bundestagsgutachten das Gegenteil dessen, was die Politiker der Öffentlichkeit vorspielen.