Andere für die “eigene Sache” begeistern! (Blogparade-Ende)

Am 2. Juni 2012 hatte ich hier gefragt:

Wie machst Du das, wenn Du andere Menschen für “Deine Sache” begeistern möchtest?
Was ist das Geheimnis des Begeisterns?

Es entstand eine kleine Blogparade und insgesamt gab es 7 Blog-Beiträge zum Thema Begeisterung :-)

Hier sind die begeisternden Ergebnisse.

 

Die Teilnehmerbeiträge

Svens kleiner Blog

Andere von sich überzeugen und so neue “Freunde” finden.
Ich glaube Sven war der Schnellste mit seinem Beitrag. Er schreibt in seinem Beitrag, dass auch Blogger ja in der “Begeisterungsnotwendigkeit” sind – und Freude und Vertrauen gut gebrauchen können. Ehrlichkeit, auch im Kommunizieren der eigenen Meinung und das Kommentieren in anderen Blogs hält Sven in Sachen Begeisterung für wichtig!

Herbert (per Kommentar)

Herbert empfiehlt den “Positiv-Freundlich-Weg” im Umgang mit anderen Menschen. Anstatt zu jammern und über Schwierigkeiten zu sprechen, ist es für alle Beteiligten gewinnbringender, über Lösungen und Erfolge zu sprechen!

Lebensfreude-Blog

Was ist das Geheimnis des Begeisterns?
Norbert schreibt, dass Begeistern wie das Entzünden einer Flamme sei, man müsse selber brennen, damit der andere Feuer fangen könne, das Feuer der Begeisterung.

“Meine Beobachtung ist, nur indem man selber begeistert ist, kann man andere begeistern.
Nur, das ständige WOLLEN der Begeisterung, vertreibt die Begeisterung.”

Erfolg trifft Ethik

Wie begeistern Sie Ihre Kunden?
“Be-geist-erung: Mehr Geist in das Unternehmen oder das unternehmerische Handeln bringen!” Für Norbert bedeutet das, alle seine Erfahrungen mit Menschen zu teilen und Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Suggestionen und das “gewollte Begeistern” sind für Norbert “out” – ein Relikt der Vergangenheit.

zentao blog über zen + anderes

Begeisterung
Erwin schreibt gleich zu Beginn seines Beitrags:

“Begeisterung ist das eine, doch andere für das eigene Thema zu begeistern, hat doch immer auch etwas mit missionarischem Eifer zu tun, ein Werben, sich verkaufen , ob das Sinn macht?”

Erwin schreibt, dass er für sich aufgehört hat, begeistern zu wollen.

“Diese Ego behaftete Begeisterung, steht heute bei vielen Menschen an erster Stelle. Diese Art von Begeisterung ist berechnend und ist nicht die Echte Begeisterung.”

Sonja Tomaškovi? – Veränderungen mit Bauchgefühl

Andere begeistern – Um jeden Preis?
Sonja fühlte sich durch den Titel der Blogparade ein wenig provoziert. Sie schildert, wie sie andere Menschen für eine von ihr praktizierten Therapiemethode begeistern wollte – und auf “Un-Begeisterung” traf. Erst, als sie ihre eigene Methode zu leben begann, kam auch das Interesse von anderen Menschen. Und: man kann nicht jeden begeistern, auch das hat Sonja gelernt.

Alphas (neue) Welt

Andere für die eigene Sache begeistern
Jana fällt es leicht, andere zu begeistern, wenn ihr eine Sache am Herzen liegt. Jana teilt mit uns eine 4-Punkte-Liste von Dingen, die helfen, Begeisterung weiterzugeben und auf andere Menschen zu übertragen. Punkt 4, der nur bei Männern wirkt, hat mir ein breites Grinsen ins Gesicht gebracht. :-)

Nicht Ohne

Begeistere dich! Sofort!
Marietta “fürchtet”, dass sie keine Ahnung hat, wie “man” andere für die eigene Sache begeistert. An einem schönen Beispiel wird dann aber klar:

“Denn genauso wie das Lachen, ist die Begeisterung ansteckend. Echte Begeisterung reisst mit.”

Und ihr Schlussgedanke ist absolut weise – lest selbst! :-)

Mein eigener Betrag

4 einfache Schritte, um zu begeistern!
Ich habe eine einfache Wahrheit: finde, was Dich begeistert – und öffne Dich, damit Deine Bgeisterung hinaus in die Welt strahlen kann – und andere Deine Begeisterung in sich aufnehmen können! So begeistert Du – ohne zu begeistern!

 

Was für mich sehr interessant war

Tatsächlich wollte ich ja wissen, wie Ihr dieses Thema seht. Bei persönlichen Gesprächen rund um diese Blogparade kam immer wieder mal zum Vorschein, dass es oft als “Muss” empfunden wird, zu begeistern oder zu überzeugen.

Es scheint bei einigen Menschen so zu sein, dass sie glauben, nicht begeistern zu können.

Das stimmt wahrscheinlich auch, bis diese “Ungläubigen” etwas gefunden haben, was sie begeistert.

Alles geht immer von uns aus – auch Begeisterung!

»Es ist meine Sache, was ich aussende und nicht, was andere empfangen!«

Diese Aussage, übertragen aus dem Bereich der Kommunikation, trifft das Thema “begeistern müssen” ganz gut.

Wir können unsere Begeisterung aussenden – was ein anderer Mensch daraus macht – ist nicht wirklich unser Thema.

Es sei denn, wir wollten manipulieren!

;-)

 

Das war es zu dieser Blog-Parade.
Ich hoffe, dass ich niemanden von den Teilnehmern übersehen habe. Falls doch, dann bitte melden.

Ihr Lieben, ganz herzlichen Dank für Eure Teilnahme an dieser Blog-Parade. Es hat mir sehr viel Spass gemacht, mal wieder eine solche “Veranstaltung” durchgeführt zu haben.

 

DANKE SCHÖÖÖÖÖÖÖN + FEEL BETTER!

 

Juhu! Werbung für mein bestes Buch zum Thema Kommunikation:

Könnte Deine Kommunikation leichter, natürlicher und authentischer sein? Möchtest Du mit mehr Charisma kommunizieren? Kannst Du Dir vorstellen, dass es sich die meisten Menschen in Sachen Kommunikation viel zu schwer machen?
Hättest Du gerne wieder Freude am kommunizieren? Dann gönne Dir mein Buch "Juhu! Kommunikation!". Es zeigt Dir, wie auch Du das "Juhu" zurück in Deine Kommunikation holen kannst. Hier bekommst Du es!


Werbung für mein bestes Kommunikationsseminar:

Zauberkommunikation - überzeugend kommunizieren!
Kommunikation überzeugt, wenn sie natürlich ist und direkt auf das Unterbewusstsein wirkt, denn dort entsteht alles, was Menschen steuert und handeln lässt!
In nur 3 Tagen und einem anschließenden 4-wöchigen Online-Coaching kannst Du lernen, im Beruf, im Business und im persönlichen Bereich immer besser mit Deiner Kommunikation zu überzeugen.
Darüber freuen sich auch Deine Ziele, Projekte und Vorhaben.

Die nächste Gelegenheit: 05. - 07. November 2014 - in Freiburg


Frank Obels

Frank Obels ist Berater, Coach und Trainer im Bereich Business-Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung. Du findest ihn auch auf Google+ und Facebook.

Auch interessant...

2 Feel Better-Reaktionen

  1. Danke für die Zusammenfassung. Es ist doch interessant, das Ganze nochmal komprimiert zu sehen. ;)

  2. Norbert sagt:

    danke Dir für die Initiative und Deine Energie.
    VG
    Norbert ;-)